Inhalt anspringen

Öffentlich-rechtliche Namensänderung

Dienstleistung des Fachbereichs Recht und Ordnung

Beschreibung

Beschreibung

In Abgrenzung zur Namenserteilung nach bürgerlichem Recht, diese erfolgt beim Standesamt, kommt eine öffentlich-rechtliche Namensänderung nach dem Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vornamen nur nachrangig und in Ausnahmefällen in Betracht.

Voraussetzungen:

  • keine Änderung nach bürgerlichem Recht möglich
  • Antrag
  • deutsche Staatsangehörigkeit/Staatenlosigkeit
  • gewöhnlicher Aufenthalt in Bottrop
  • Vorliegen eines wichtigen Grundes

Details

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz