Inhalt anspringen

Kommunaler Ordnungsdienst (KOD)

Dienstleistung des Fachbereichs Recht und Ordnung

Beschreibung

Beschreibung

Im Stadtgebiet Bottrop verrichtet der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) in Ordnungspartnerschaft mit der Polizei Außendienst. Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner für die Bevölkerung und geben Beobachtungen, Feststellungen, Hinweise aus der Bevölkerung an die zuständigen Dienststellen weiter.

Darüber hinaus ergeben sich spezielle Aufgabeninhalte, z.B. durch die Überwachung der Regelungen des Landeshundegesetzes (LHundG NRW) oder der Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Bottrop vom12.09.2006 sowie anderen gesetzlichen Regelungen.

Die Mitarbeiter des KOD haben alle kommunalen Befugnisse und Handlungsmöglichkeiten, die ihnen nach dem Ordnungsbehördengesetz (OBG) mit seiner Weisung auf das Polizeigesetz (PolG NRW) übertragen werden können.

Eingriffsmögichkeiten sind:

  • Belehrungen
  • Ermahnungen
  • Verwarnungen (mit oder ohne Verwarngeld)
  • Bußgeldanzeigen
  • Platzverweise
  • Aufenthaltsverbote
  • Personalienfeststellung

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an:
KOD-Hotline: 02041/70-3971

Mo     11.30 - 20.00 Uhr 
Di - Do     07.00 - 24.00 Uhr 
Fr    07.00 - 01.00 Uhr 

Sa

   16.30 - 01.00 Uhr
So             15.30 - 24.00 Uhr (während der Sommerzeit) 

Kontakt

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz