Inhalt anspringen

Book Club - Das Beste kommt noch

*** Auch für jüngere Zuschauer ein Vergnügen ***

Veranstaltungsinformationen

© FoxBook Club - Das Beste kommt noch

GB/SE/US 2017, 101 Min. Regie Björn Runge.
Mit Glenn Close, Jonathan Pryce, Christian Slater, Max Irons, Annie Starke u.a.
FSK 6

Joe und Joan Castleman sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Er genießt seinen Erfolg als bedeutender Schriftsteller - gelegentliche Affären inklusive. Sie scheint mit Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund zu sein. Als Joe den Nobelpreis erhalten soll und das Paar mit seinem ebenfalls schriftstellerisch ambitionierten Sohn David nach Schweden reist, werden die Risse in der Fassade der Ehe sichtbar.
"(...) Joan und Joe Castleman (Glenn Close und Jonathan Pryce) sind seit 40 Jahren verheiratet und scheinen eine symbiotische Ehe zu führen. Er ist ein Erfolgsautor und lehrt an einer US-Universität. Eines Morgens erhält er einen Anruf aus Schweden: Er soll mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet werden! Die Castlemans können ihr Glück kaum fassen. In der Heimat wird schon mal gefeiert, wobei Joe wie gehabt den Star gibt, der gern im Mittelpunkt steht und seinen Erfolg genießt.
Doch allmählich offenbaren sich Risse in der Ehefassade. Zum einen hat Joe ein ambivalentes Verhältnis zu seinem Sohn David. Dieser schreibt auch, erhält von seinem Vater aber kaum Feedback. Zum anderen ist da Ehefrau Joan, die graue Eminenz der Familie, die alles zusammenhält und auf die sich Joe stets verlassen kann. Sie war früher selbst eine begabte Autorin, gab dann aber das Schreiben auf. Als die Familie in Schweden ankommt, nimmt der mitreisende Journalist Nathaniel Bone die Frau des Nobelpreisträgers ins Kreuzverhör.
Er möchte herausfinden, warum Joan wirklich mit dem Schreiben aufgehört hat und entwickelt dazu eine eigene Theorie. Welches Geheimnis verbergen die Castlemans tatsächlich? (...)" (Kira Taszman / FE 51-52/2018)

Trailer auf YouTube

Reservierung Kinokarten

Eintrittspreis

6,00

Veranstaltungsort

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.