Inhalt anspringen

Teamleitung in der Leistungsabteilung im Jobcenter Arbeit für Bottrop

Teamleitung in der Leistungsabteilung im Jobcenter Arbeit für Bottrop
(BesGr. A 11 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD-V)

Im Jobcenter Arbeit für Bottrop (JC AfB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Vollzeitstelle zu besetzen:

Teamleitung in der Leistungsabteilung
(BesGr. A 11 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD-V)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit in Höhe von derzeit 41,00 bzw. 39,00 Stunden.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Führung/Leitung des Teams (ca. 14 Mitarbeiter/innen)
  • Entscheidung in schwierigen Einzelfällen
  • Implementierung und Überwachung der Qualitätssicherung
  • Beschwerdemanagement

Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird erwartet:

  • neben der Befähigung für den allgemeinen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2 bzw. dem erfolgreichen Abschluss des Angestelltenlehrgangs II ist eine mehrjährige Wahrnehmung von Tätigkeiten der Besoldungsgruppe A 9/A 10 LBesG bzw. der Entgeltgruppe 9b/9c TVöD-V Voraussetzung
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz (Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Kunden- und Teamorientierung)
  • ein hohes Maß an persönlicher Kompetenz (hohe Eigenmotivation, überdurchschnittliche Lernfähigkeit und Belastbarkeit)
  • fundierte Rechtskenntnisse aus dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II) sowie korrespondierender Rechtsgrundlagen (u.a. SGB I, SGB X, BGB)
  • Sicherheit bei der Rechtsanwendung und Bescheiderteilung
  • Organisations- und Innovationsfähigkeit

Die Stadt Bottrop verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplans. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

Die Stadt Bottrop ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt die Stadt Bottrop Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen.

Bewerbungen von Teilzeitkräften sind möglich. Der Stundenumfang ist individuell abzustimmen.

Wenn die Ausschreibung Ihr Interesse findet, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung innerhalb von zwei Wochen nach Veröffentlichung dieser Anzeige an die

Stadt Bottrop
Fachbereich Personal und Organisation (10/1)
Postfach 10 15 54
46215 Bottrop

Bei Fragen zum Stelleninhalt wenden Sie sich bitte an das Jobcenter AfB,
Herrn Bräuninger, Tel. 7764-105 oder Herrn Mehls Tel. 7764-172.
Für sonstige Fragen steht Ihnen im Fachbereich Personal und Organisation (10),
Frau Golly, Tel. 70-4276 gerne zur Verfügung.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz