Inhalt anspringen

Straßenwärter/in

Straßenwärter/in
Entgeltgruppe 6 TVöD-V

Im Fachbereich Tiefbau (66) der Stadt Bottrop ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Straßenwärter/in
Entgeltgruppe 6 TVöD-V

zu besetzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39,00 Stunden.

Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 30.09.2020.

Das Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen:

  • Instandhaltungs- und Unterhaltungsarbeiten (Verkehrssicherung) an Straßen und Straßennebenanlagen,
  • Mitarbeit bei der Erfüllung der Dokumentationspflicht im Rahmen der Verkehrssicherung,
  • Unterhaltung und Herstellung von Entwässerungseinrichtungen, z.B. Straßenabläufe und dezentrale Bodenfilter,
  • Handhabung und Wartung von Werkzeugen, Maschinen und technischen Einrichtungen,
  • Führung und Wartung von Fahrzeugen und Geräten,
  • Pflanz- und Pflegearbeiten an Bäumen, Gehölzen und Grünflächen,
  • Arbeiten im Straßenwinterdienst,
  • Errichtung, Wartung, Instandhaltung, Reinigung von Verkehrszeichen, Baustelleneinrichtungen

Von den Bewerber/innen werden erwartet:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Straßenwärter/in, zum/zur Straßenbauer/in oder Ausbildung mit vergleichbarer Fachrichtung,
  • Führerschein der Klasse C,
  • möglichst Kenntnisse im Straßenunterhaltungsdienst

Darüber hinaus sind wünschenswert:

  • LKW-Fahrpraxis und Erfahrung im Winterdienst,
  • eine gute Auffassungsgabe und eigenverantwortliche Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit,

Die Stadt Bottrop verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des LGG NRW und des Frauenförderplans. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen von Teilzeitkräften sind möglich. Der Stundenumfang ist individuell abzustimmen.

Die Stadt Bottrop ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt die Stadt Bottrop Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen.

Für weitere Auskünfte stehen im Fachbereich Tiefbau der Stadt Bottrop Herr Werner,
Tel. 02041/70 3408, sowie im Fachbereich Personal und Organisation Frau Föttinger,
Tel. 02041/70 4284, gerne zur Verfügung.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, senden Sie bitte innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an:

Stadtverwaltung Bottrop
Fachbereich 10/1
Postfach 10 15 54
46215 Bottrop

Sollte nach Ablauf der Frist noch Interesse an einer Bewerbung bestehen, bitte ich  um telefonische Kontaktaufnahme mit Frau Föttinger vom Fachbereich Personal und Organisation (10/1).

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz