Inhalt anspringen

Sprachförderkraft im Rahmen des Bundesprogramms „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

Die Stelle ist im Städtischen Kindergarten Boy zu besetzen. Die durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 19,50 Stunden.

Im Fachbereich Jugend und Schule (51/3) der Stadt Bottrop ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle zu besetzen:

Sprachförderkraft im Rahmen des
Bundesprogramms „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“
(Entgeltgruppe S 8b TVöD)

Die Stelle ist im Städtischen Kindergarten Boy zu besetzen. Die durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 19,50 Stunden.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet bis zum Ende des laufenden Kindergartenjahres 2018/2019 (31.07.2019).

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Kompetenzvermittlung
    Beratung, Begleitung und Unterstützung des KiTa-Teams für die alltagsintegrierte sprachliche Bildungsarbeit bei der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit den Familien sowie der inklusiven Bildung

Von den Bewerberinnen/Bewerbern werden erwartet:

  • die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin / zum staatlich anerkannten Erzieher

Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Sprachbildung und Moderationskompetenz.

Soweit Sie über eine für die wahrzunehmenden Tätigkeiten förderliche Ausbildung (z.B. zur staatlich anerkannten Heilpädagogin / zum staatlich anerkannten Heilpädagogen, ein Studium mit dem inhaltlichen Gegenstand der Kindheitspädagogik oder der sozialen Arbeit) verfügen, besteht ebenfalls die Möglichkeit der Bewerbung.

Die Stadt Bottrop ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt die Stadt Bottrop Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen.

Wenn die Ausschreibung Ihr Interesse findet, senden Sie Ihre Bewerbung innerhalb von zwei Wochen nach Veröffentlichung an die

Stadtverwaltung Bottrop
Fachbereich Personal und Organisation (10/1)
Postfach 10 15 54
46215 Bottrop

Bei Fragen zum Stelleninhalt wenden Sie sich bitte im Fachbereich Jugend und Schule (51) an Frau Sommer (Tel. 02041/70 3637). Für sonstige Fragen steht Ihnen im Fachbereich Personal und Organisation (10/1) Herr Geißler (Tel. 02041/70 4351) gerne zur Verfügung.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz