Inhalt anspringen

Sparkasse schenkt Senioren historischen Jubiläumskalender

1450 Bewohnerinnen und Bewohner in den 18 Bottroper Senioreneinrichtungen erhalten den Jubiläumskalender mit historischen Fotos der Stadt als Anerkennung für ihre Lebensleistung von der Sparkasse Bottrop.

© Stadt BottropSenioren mit den neuen Kalendern

Der Jubiläumskalender ist ein Vorbote auf zahlreiche Jubiläumsaktivitäten im nächsten Jahr und gleichzeitig ein Rückblick auf die vergangenen 100 Jahre unserer Stadt. Und es sind wohl insbesondere die ältesten Bottroper Bürgerinnen und Bürger, die diese Jahre geprägt haben: Sie haben die Stadt nach dem Krieg wieder aufgebaut. Sie haben richtungsweisende Entscheidungen für Bottrop getroffen und durch ihr Engagement nachhaltige Strukturen geschaffen.

Mit dem historischen Kalender wollen wir ein Dankeschön überreichen als Anerkennung an ihre Lebensleistung.

© Stadt BottropEin historisches Foto vom Altmarkt.

"Diesen Menschen wollen wir mit dem historischen Kalender ein Dankeschön überreichen als Anerkennung ihrer Lebensleistung", betont Bärbel Doberg, Stellvertreterin des Vorstandes der Sparkasse Bottrop. Im Käthe-Braus-Haus des Diakonischen Werkes wurden die ersten Kalender übergeben. In den nächsten Tagen erhalten über 1450 Bewohnerinnen und Bewohner in den 18 Altenheimen in der Stadt die historischen Kalender.

Unsere Bewohner sind echte Zeitzeugen.

Historische Fotos lassen Erinnerungen aufleben

Die Fotos in dem Kalender lassen Erinnerungen aufleben. Die Senioren haben das zügige Heranwachsen der Stadt erlebt, beispielsweise den Bau des Althoff-Gebäudes, zahlreiche Kirchen und Schulen wurden gebaut, ds Aufblühen und auch die Schließung der Zechen. Diese Generation ist noch mit Straßenbahnen durch Bottrop gefahren, um dann auf dem Markt, bei Rickert oder Althoff einzukaufen. "Unsere Bewohner sind echte Zeitzeugen", weiß Daniela Neumann, Regionalleitung der Seniorenzentren der Diakonie in Bottrop. "Sie erzählen uns großartige Geschichten. Und wenn man dann das Leuchten in den Augen der Bewohner beim Durchblättern des Kalenders sieht - das berührt jeden Zuhörer."

Alles rund um's Jubiläumsjahr:

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.