Inhalt anspringen

Bottroper Kultur- und Förderpreisträger

Die Stadt Bottrop stiftet zur Belebung der örtlichen Kulturszene:

Einen allgemeinen Kulturpreis, der die Bezeichnung „Kulturpreis der Stadt Bottrop“ trägt, mit einer Fördersumme von 4.000 Euro.

Einen Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler, der die Bezeichnung "Förderpreis der Stadt Bottrop" trägt, mit einer Fördersumme von 2.000 Euro.

Die Preise werden im Wechsel in der vorgegebenen Reihenfolge im Zweijahresturnus erstmals im Jahre 2010 vergeben.

Der Kulturpreis der Stadt Bottrop wird an eine Künstlerin oder einen Künstler vergeben, die/der sich um die kulturelle Szene der Stadt Bottrop in besonderer Weise verdient gemacht haben/hat. Gewürdigt wird das Schaffen aus allen Bereichen der kulturellen, künstlerischen oder besonderen ästhetischen Arbeit.

Mit dem Förderpreis werden in Bottrop lebende, arbeitende oder geborene Künstlerinnen und Künstler bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres gefördert, die sich durch ihr Talent qualifiziert haben.

Über die Zuerkennung des Kulturpreises und des Förderpreises entscheidet eine Jury.

Die Nominierung der Preisträger/innen für den Kulturpreis und den Förderpreis erfolgt durch die Jurymitglieder und die nicht in der Jury berücksichtigten Fraktionen des Kulturausschusses.

Die Verleihung des Kulturpreises und des Förderpreises der Stadt Bottrop erfolgt durch den Rat der Stadt Bottrop. Über die Verleihung wird der Preisträgerin/dem Preisträger eine vom Oberbürgermeister unterschriebene Urkunde ausgehändigt.

Den Förderpreis bekommen haben:

Den Kulturpreis bekommen haben:

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz