Inhalt anspringen

1997: Maja Brüggemeier und Werner Bartelt-Brüggemeier

© Stadt BottropMaja Brüggemeier und Werner Bartelt-Brüggemeier mit einigen ihrer Figuren im Dachatelier.

Gegründet wurde das Figurentheater Sonstwo im Jahre 1979 von Werner Bartelt-Brüggemeier. Es spielte bis 1987 mit wechselnder Besetzung als „Amateurtheater“ im Stil der klassischen Handpuppe. 1989 kam Maja Brüggemeier als Spielerin hinzu. Seitdem konzentrierten sich Maja Brüggemeier und Werner Bartelt-Brüggemeier nicht mehr ausschließlich auf das Puppenspiel mit Handpuppen, sondern es hielten auch andere Figuren- und Spielarten Einzug (Tischfiguren, Handstabfiguren, Groß-Figuren, Maskenspiel). Gleichzeitig wechselte das Theater ins „Profilager“. In den nachfolgenden Jahren ist mit dem Improvisationstheater ein weiteres Standbein und ein interessantes künstlerisches Betätigungsfeld hinzugekommen.

Zu ihrer Arbeit hieß es in der Juryentscheidung: "Das Figurentheater Sonstwo konzentriert sich in seiner Arbeit in erster Linie auf die Zielgruppe Kinder und Jugendliche. Entsprechend ist auch das Repertoire des Theaters aufgebaut. Alle Stücke sind darüber hinaus von sozialem Engagement geprägt und beeindrucken immer wieder durch den lebendigen und phantasievollen Umgang mit Inhalt und Inszenierung. Als Stückvorlage dienen eigene Geschichten, es werden aber auch literarische Vorlagen verarbeitet.

Die kreative Arbeit in sozialen Brennpunkten und das künstlerische Engagement im Behindertenbereich durch Figurentheaterworkshops und Aufführungen unterstreichen den soziokulturellen Aspekt ihrer künstlerischen Tätigkeit. Zudem zeigt das Theater immer wieder eindrucksvoll das künstlerische Engagement, Figurentheateraufführungen dort zu präsentieren, wo das Leben stattfindet, vor Ort im Stadtteil.

Die Aufführungen des Figurentheaters Sonstwo zählen bereits seit einigen Jahren zu einem nicht mehr wegzudenkenden Faktor im Kleinkunstbereich und in der Kinder- und Jugendarbeit unserer Stadt."

Das Figurentheater Sonstwo war auch Mitinitiator der überregional bekannten Bottroper Figurentheatertage. Die künstlerische Leitung des ersten Festivals im Jahre 1991 lag in den Händen von Maja und Werner Bartelt-Brüggemeier, die inzwischen nach ihrem Rückzug von der aktiven Bühnenpräsenz diese Tätigkeit seit einigen Jahren wieder übernommen haben.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz