Inhalt anspringen

Plus-Energie-Haus ist Treffpunkt für US-Delegation

© Stadt BottropGBB-Geschäftsführer Stephan Patz (rechts) begrüßt mit Oberbürgermeister Bernd Tischler (3. v. l.) und Stephanie Kupper (rechts) vom Innovation City Management die Gäste aus den USA:

In dieser Woche ist eine zehnköpfige Delegation aus den USA zu Besuch in Bottrop, um sich über das Klimaprojekt InnovationCity zu informieren. Zu der Delegation gehören Vertreter der Northern Virginia Regional Commission, City of Alexandria, Washington Metropolitan Council, Arlington County, Dominion Energy, George Mason University und der Heinrich Boell Foundation. Dies zeigt, dass es in den USA ein ungebrochenes Interesse an Themen wie Klimawandel und ökologischen Umbau gibt.

Heute gab es neben einer Reihe von Vorträgen, allerdings auch Besichtigungen von InnovationCity-Projekten, darunter Technoboxx und - wie im Foto zu sehen - das Energie-Plus-Haus am Südring.

${html.arvedui.search.moreLikeThis.label}
${html.arvedui.search.form.label}

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten auf dieser Webseite. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Bottrop Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter dem nebenstehenden Link zum Datenschutz.

Datenschutz