Rathaus & Politik

Bernd Tischler führt seine Arbeit weitere sechs Jahre fort

Bernd Tischler kann seine Arbeit nun auch offiziell sechs Jahre fortführen. Der Oberbürgermeister erhielt im Rathaus seine Ernennungsurkunde aus den Händen von Paul Ketzer, der als Erster Beigeordneter der Stadt die Kommunalwahl geleitet hatte. [OB erhielt Ernennungsurkunde]


Rathaus & Politik

Erstes Selbstbedienungsterminal im Bürgerbüro Kirchhellen

Die Bearbeitungszeit für Reisepässe und Ausweise in der Bezirksverwaltungsstelle verkürzt sind spürbar. Nach einer Testphase wurde jetzt ein Selbstbedienungsterminal mit dem Namen "Speed Capture Station" in den regulären Betrieb übernommen. [Terminal übernimmt Routineaufgaben]


Rathaus & Politik

Polizeiinspektion West unter neuer Leitung

Der neue Leiter der Polizeiinspektion West Arno Langanke kam zu einem Antrittsbesuch ins Rathaus. Vor acht Wochen hat der Polizeidirektor seinen Dienst an der Wache an der Gladbecker Straße begonnen und bisher einen guten Eindruck von seinem neuen Revier bekommen. [Arno Langanke zum Antrittsbesuch im Rathaus]


Rathaus & Politik
Die Tätigkeit des Bottroper Büros der Verbraucherzentrale ist für die nächsten fünf Jahre sichert. Einen entsprechenden Vertrag haben jetzt Matthias Arkenstette, Mitglied der Geschäftsleitung der Verbraucherzentrale NRW, sowie Oberbürgermeister Bernd Tischler und Stadtkämmerer Willi Loeven im Rathaus unterzeichnet. [Verbandsvertreter und Oberbürgermeister unterzeichneten Vertrag]


Rathaus & Politik

Migranten finden in Bottrop ihre neue Heimat

Im feierlichen Rahmen des Kammerkonzertsaals hat Oberbürgermeister Bernd Tischler rund 30 Neubürger begrüßt. Die Migranten hatten sich entschieden, die deutsche Staatsangehörigkeit anzunehmen. "Unser Land und unsere Stadt soll ihnen nicht nur Aufenthaltsort, sondern Heimat werden", sagte der Oberbürgermeister [Aktive Bewohner für Bottrop]


Rathaus & Politik

Bernd Tischler machte InnovationCity und A52-Ausbau zum Thema

Gleich zum Auftakt der Legislaturperiode suchten die Oberbürgermeister und Landräte des Ruhrgebiets das Gespräch mit Vertretern der neuen Bundesregierung. Zentrale Themen waren die Entlastung von Kommunen bei den Sozialkosten, die Zukunft der Energiewende, und Investitionen für Straßenbauprojekte. [Verkehrsministerium für A-52 Ausbau]


Rathaus & Politik

SEPA-Einführung bei der Stadt Bottrop

Viele Haushalte in Bottrop haben in den vergangenen Tagen Post bekommen: Banken, Versicherungen und andere Dienstleister stellen auf das neue Zahlverfahren "SEPA" um. Auch die Stadt Bottrop wird ihren Zahlungsverkehr zum Jahreswechsel dementsprechend ändern. [Alle Informationen dazu hier im Netz.]